Verarscht von T-mobile

Nun bin ich leider auf T-Mobile reingefallen. Es klang ja auch alles viel zu schön:
ein paar Inklusivminuten und dazu eine Flatrate für Daten auf das Handy für zusammen 25€

Leider übersehen hatte ich, dass ganz klein unten geschrieben steht:
Gilt nur für “http” und “https”.

Und was ist mit Emails abrufen? ssh? *grummel*…
Na ok. Alles wichtige kann ich eigentlich auch so. Gibt ja Webmailer.

Doof nur, dass von dem versprochenem nur die Hälfte geht.
Https ist so unerträglich langsam, dass ich 10 Versuche brauche mich bei z.B. Google anzumelden.
HTTP (also das Gleiche unverschlüsselt ist schnell) Was soll denn der Mist?
Die Telekomiker halten es also für gut, wenn man seine Passwörter im Klartext über das Netz schießt?
Na schönen Dank auch.

24 Monate *25€ sind 600€. Teurer Spaß wenn man du den Verbrechern von T-Mobile geht.
🙁

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.