Idee für nen fleißigen Journalisten

Jemand könnte mal auflisten an welchen Entscheidungen für diese Unternehmen der ehrenwerte Herr Merz direkt in Form von Teilnahme an Ausschüssen und semidirekt durch Abstimmungen in irgendeiner Form beteiligt war.

Ist vermutlich nicht so einfach, aber das ist wohl “Part of the game”.

Mir würden spontan Besteuerung von Aktien, Beschlüsse zu privaten “Pflichtversicherungen” und Besteuerung von Immobilienvermögen bei Erbschaften einfallen.

Zum Glück sind aber ja Mitglieder des Bundestages ausschließlich ihrem Gewissen verantwortlich.
Niemand dort würde etwa im Sinne von Unternehmen die einem das Geld in den… schieben entscheiden.
😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.